Der Griesgram - ein Krimi zum Mitmachen

zum Lessingjahr 2004.

Von Max Blum (Anita Heid und Klaus-D.Heid)

Die erste Seite des 'Griesgram' in Buchform und die Seite mit den zu lösenden Aufgaben. Die Siegerin bekam von der Braunschweiger/Wolfenbütteler Zeitung ein Präsent und ein signiertes Buch von mir (Lieber Papa!'). Für mich war es ein tolles Erlebnis, so vielen Wolfenbüttelern eine Freude gemacht zu haben.

Ehre und Aufgabe zugleich:

Die Braunschweiger Zeitung (Wolfenbütteler Zeitung) suchte einen Autor, der einen so genannten Schnitzeljagd-Krimi in Wolfenbüttel spielen lässt. Es sollten mehr als zwanzig Fortsetzungen abgedruckt werden, in denen sich die Menschen in und um Wolfenbüttel aktiv an der 'Mörderjagd' beteiligen konnten.

Toll, dass man mich ausgewählt hat, denn so konnte ich, gemeinsam mit meiner Frau Anita, unter den Autorennamen 'Max Blum' einen Krimi schreiben, der für 'viel Bewegung' gesorgt hat.

Es wurden im Text Aufgaben gestellt, die man meist nur durch persönliche Suche lösen konnte. Jede Aufgabe und jede Lösung ergab irgendwann ein Lösungswort, das direkt und erst am Ende des Krimis, zum Täter/zur Täterin führte. Ganz besonders reizte mich die Aufgabe, den Krimi um einen alten Lehrer (Griesgram) am Ende des 19. Jahrhunderts spielen zu lassen. Viel Recherche war nötig, das Szenario glaubhaft und spannend gestalten zu können und insbesondere meine Frau hat grandiose Arbeit geleistet, einen lebendigen Krimi mit Witz und Charakter zu schaffen.

Zwanzig lange Folgen muss man ersteinmal schreiben, zumal die Redaktion stets freundlichen Druck ausübte, dass bloß nie eine Folge zu spät zur redaktionellen Prüfung vorlag. Und doch klappte es mit viel Schweiß und manch schlafloser Nacht, dass es ein Erfolg wurde, der später auch als Buchausgabe im Rahmen der Reihe 'LEBENDIGE LITERATUR' vorliegen konnte.

Einige wenige Ausgaben des Buches, in dem auch von anderen Projekten der Kulturnacht berichtet wird, liegen mir noch vor und wer möchte, meldet sich per Mail, um vielleicht noch ein Exemplar zu ergattern.

 


Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!